23. April 2019

Kirschblüte – Portraitshooting im Frühling im Olympiapark

Portrait

Woran wir auf jeden Fall merken dass der Frühling da ist? Wenn die Bäume langsam grün werden und alles blüht – vor allem die Kirschblüte ist finde ich eine der schönsten, wenn auch sehr schnell vergänglichen Zeiten. Schon länger wollte ich unbedingt mal ein Portraitshooting mit den hübschen weißen oder rosa Blüten machen (Magnolien wären da noch so ein weiterer Traum) aber irgendwie hat mir immer wieder das Wetter oder die Terminfindung einen Strich durch die Rechnung gemacht. Perfekt also dass sich dieses Jahr zur richtigen Zeit zufällig das richtige Model gefunden hat und wir beide Lust auf ein bisschen verspieltere, romantische Bilder mit Kleidchen und den Kirschbäumen im Olympiapark hatten! Somit gibt es hier die volle Ladung für mich schon eher untypisch pastellige, rosa, mädchenhafte und wie ich finde wunderschöne Portraits mit gleich drei tollen weißen Kleidern, die den Frühling und damit auch die Fotosaison endgültig einläuten :)

Wer jetzt auch Lust bekommt, die Kirschen sind ja nun leider schon wieder verblüht aber wir finden bestimmt noch ein paar andere frühlingshafte Bäume und Sträucher. Oder ihr meldet euch für nächstes Jahr frühzeitig, die Kulisse hab ich jetzt jedenfalls schonmal ausgiebig getestet!

TEILEN

Ähnliche Beiträge
Featured
Anna-Lena und die Spätsommersonne
M & P – herbstliche Paarfotos
Wiesnzeit – Portraitshooting im Dirndl
↓